Das Portal der Immobilienanwälte
Stuttgart
Immobilienanwälte aus Stuttgart und Umgebung
Wappen Stadt Stuttgart

Fachanwälte im Immobilienrecht - Stuttgart

Mieten, Kaufen, Bauen: Stuttgarts dynamischer Immobilienmarkt -Betätigungsfeld für erstklassige Immobilienanwälte

Der dynamische Grundstücks- und Immobilienmarkt in Stuttgart und der Region Stuttgart, bzw. der europäischen Metropolregion Stuttgart ist für Immobilienanwälte besonders interessant, denn er ist von einigem wirtschaftlichen Gewicht in der Region Stuttgart und auch darüber hinaus. In den letzten Jahren läuft die Entwicklung in den Bereichen Immobilienkauf, Immobilienverkauf, Bauvorhaben, Mietangebot, Mietnachfrage, Immobilien- und Mietpreise geradezu heiß, was immobilienrechtliche Experten freuen dürfte. So meldet eine Immobilienzeitung zum Immobilienmarkt in Stuttgart schon 2017:

Bis auf wenige Standorte ist Stuttgart nicht nur leergekauft, sondern auch noch vollgebaut. Was überspitzt ausgedrückt klingt, wird langsam Realität.“

 

Stuttgart, die große und bedeutende Wirtschaftsmetropole – ein großer Markt für Spezialisten im Immobilienrecht

Stuttgart ist nicht nur die Landeshauptstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg, sondern mit ihren 630.000 Einwohnern auch die größte Stadt in Baden-Württemberg und zugleich die sechstgrößte Stadt im Bundesgebiet.

Stuttgart ist das wirtschaftliche Zentrum eines der größten Ballungszentren Deutschlands, der Region Stuttgart mit ca. 2,7 Millionen Einwohnern und das Herz der europäischen Metropolregion Stuttgart mit fast 5,3 Millionen Menschen. Stuttgart gilt als eine der einkommensstärksten und wirtschaftlich bedeutendsten Städten Deutschlands und Europas und damit als attraktiver Standort für den Rechtsanwalt und Spezialisten im Immobilienrecht. Darüber hinaus ist Stuttgart auch das politische Zentrum von Baden-Württemberg, denn die Stadt ist der der Landesregierung und des Landtages von Baden-Württemberg.

Die Stadt Stuttgart ist damit ein überaus bedeutender nationaler und europäischer Wirtschaftsstandort. Sie ist u.a. bekannt als Sitz und Produktionsstandort großer deutscher Unternehmen, so z.B. der deutschen Autohersteller Daimler und Porsche. Stuttgart liegt in einem durch viele Anhöhen und Nebentälern geprägten Tal, dem sog. Stuttgarter Talkessel und Neckartal.

 

Stuttgart, wachsendes Zentrum der Metropolregion, wachsender Immobiliensektor, wachsender Markt für Immobilienanwälte

Schon aufgrund dieser Lage und vor allem infolge der vielen ansässigen Unternehmen, der allgemein starken Wirtschaftskraft und der regionalen und überregionalen Bedeutung der Stadt Stuttgart hat diese seit jeher eine hohe Anziehungskraft auf Menschen der Region, des Inlandes und des Auslandes. Dazu trägt nicht zuletzt auch die Universität Stuttgart mit ihren nahezu 29.000 Studierenden und dem Studiengang „Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft“ bei. Infolge dieser Faktoren weist Stuttgart auch schon seit langem ein stetiges Bevölkerungswachstum und eine hohe Nachfrage nach Miet-Wohnungen, Eigentumswohnungen sowie Büroräumen und sonstigen Gewerbeimmobilien. Mit dieser Entwicklung einher geht ein hohes, stets steigendes Mietniveau und rasant steigende Kaufpreise für Grundstücke, Wohn- und Gewerbeimmobilien, obwohl oder gerade weil Stuttgart bereits eine dichte urbane Bebauung mit einem großen Anteil von Nachkriegsbauten aufweist. Alles in allem ein guter Markt für den erfahrenen Immobilienanwalt!

Stuttgart bietet daher für jeden Rechtsanwalt mit dem Spezialgebiet Immobilienrecht ein schier unerschöpfliches Potential mit großem Beratungs- und Vertretungsbedarf, z.B. in Bezug auf Mietwohnungen oder Geschäftsräume in wohn- und gewerbemietrechtlichen oder in Bezug auf Eigentumswohnungen in wohnungseigentumsrechtlichen Fragen. Die zahlreichen Eigentumswohnungen und Wohnungseigentümergemeinschaften in Stuttgart führen zu vielen Rechtsfragen und Streitigkeiten bei, bzw. zwischen Wohnungseigentümern und WEG-Verwaltern über die Rechte und Pflichten aus dem Wohnungseigentumsgesetz. Beim Kauf und beim Bau von Immobilien besteht Bedarf für Spezialisten im Maklerrecht und ganz besonders für Anwälte im privaten und öffentlichen Baurecht sowie im Architektenrecht und, z.B. hinsichtlich von dinglichen Belastungen im Grundbuch natürlich auch im Grundstücksrecht. Auch Probleme des Kredit- und Darlehensrecht stellen sich beim Immobilienkauf, wenn dieser wie üblich über ein Baudarlehen finanziert wird. Der Rat von Experten im komplizierten Zwangsversteigerungsrecht wird benötigt, wenn ein Haus oder eine Eigentumswohnung (oder eine Sondereigentums-/Teileigentumseinheit) zwangs- oder teilungsversteigert wird. Bei größeren oder kleineren Immobilientransfers (vor der Errichtung einer Immobilie oder vor dem Erwerb oder Verkauf von Wohnimmobilien oder Geschäftsräumen) steht die Beratung der Bauherrn oder Käufer durch Anwälte hinsichtlich der optimalen juristischen Gesellschaftsform im Vordergrund. Die Gesellschaftsform kann für den wirtschaftlichen Erfolg des Immobilienprojekts entscheidend sein, denn je nachdem, welche gesellschaftsrechtliche Form gewählt wurde, kann nach der Immobilientransaktion u.a. die Grunderwerbssteuer vermieden werden. Hinsichtlich dieser rechtlichen Fragen beraten Anwälte und der Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt immobilienbezogenes Gesellschaftsrecht. Vor der weitreichenden Entscheidung über die zu wählende Gesellschaftsform und die rechtliche Gestaltung von Immobilienkaufverträgen sollte daher ein Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht hinzugezogen werden. Bei größeren Vorhaben müssen ggf. weitere Spezialisten und Experten im Immobilienrecht zur Beratung der Mandanten mit an den Tisch.

Die Errichtung von Immobilien, insbesondere von Mietshäusern, Geschäftshäusern und Bürogebäuden in Stuttgart oder von Gewerbeeinheiten für die Produktion in den Gewerbe- und Industriegebieten in der Region Stuttgart generieren damit schon im Vorfeld einen großen Bedarf an anwaltlicher Expertise für Anwältinnen, Anwälte und Kanzleien im öffentlichen und privaten Baurecht und im Architektenrecht. Aber auch für den Fachanwalt im Miet- und Wohnungseigentumsrecht als ausgewiesenen Experten für die Fertigung individueller Geschäftsraummietverträge/Gewerbemietverträge für Eigentümer, Mieter oder Vermieter und mit dem Wissen um die mietrechtlichen Rechte und Pflichten aus dem Wohnungsmietvertrag oder Geschäftsraummietvertrag. Es gibt also viel zu tun für den Anwalt und die Kanzlei mit Schwerpunkt im Immobilienrecht!

Top Immobilienanwälte

Filter Rechtsgebiete


Rechtsanwälte Streich & Kollegen

Rechtsgebiet Mietrecht
Rechtsgebiet Grundstücksrecht
Rechtsgebiet Maklerrecht
Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht
Rechtsgebiet Zwangsversteigerungsrecht
Rechtsgebiet Oeffentliches Baurecht
Rechtsgebiet Privates Baurecht
Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
Wir sind eine Rechtsanwaltskanzlei, die Ihre Schwerpunkte auf den gesamten Bereich des Immobilienrechts gelegt hat und seit knapp 30 Jahren stetig ausbaut. Wir sind insgesamt 6 Rechtsanwälte,  die sich jeweils auf eigene Fachbereiche innerhalb  des Immobilienrechts spezialisiert haben.
Rechtsanwalt
0711 45 999 730
Stuttgart / Baden-Württemberg
0711 817 81 23
Stuttgart / Baden-Württemberg

Fragen rund um das Immobilienrecht in Stuttgart

Befristungen im Mietvertrag sind ein für den Vermieter heikles Thema und meist unwirksam. Sie müssen sich um wirksam zu sein exakt an die gesetzlichen Vorgaben des § 575 BGB halten. Wer genau wissen will wie es geht, fragt einen Anwalt einer spezialisierten Kanzlei, am Besten einen unserer Fachanwälte für Mietrecht in und um Stuttgart um Rat!

Die Heizkostenverordnung ist seit vielen Jahren verbindlich für die meisten Mietverhältnisse. Wann die Heizkostenabrechnung der Heizkostenverordnung entspricht und welche Konsequenzen Verstöße dagegen für Mieter oder Vermieter haben, erfahren Sie von den kompetenten Fachanwälten für Mietrecht und WEG hier bei iWALT!

Eine Bedingung dafür ist, dass der Mustermietvertrag zur mehrfachen Verwendung erstellt wurde. Handelt es sich um einen sog. Formularmietvertrag, hat das für Mieter und vor allem Vermieter weitrechende rechtliche Folgen. Um einen Mustermietvertrag zu erstellen oder zu vermeiden, indem Sie eine rechtswirksame Individualvereinbarung zwischen Mieter und Vermieter formulieren, benötigen Sie nahezu zwingend die kompetente Hilfe einer Kanzlei oder eines Rechtsanwalts mit ausgewiesener mietrechtlicher Expertise. Und den finden Sie hier bei immobilienanwalt.de!

Bei der Räumungsvollstreckung können viele Fehler passieren und Mieter oder sonstige Nutzer der Wohnung haben einige Möglichkeiten die Zwangsräumung zu verhindern. Zu denken ist z.B. an fehlenden Vollstreckungstitel gegen volljährige Mitbesitzer, an § 721 ZPO, an § 765a ZPO oder das Auswechseln volljähriger Nutzer. Wie Sie die Räumung und Herausgabe der Mietsache erfolgreich vollstrecken oder die Wohnungsräumung verhindern, erfahren Sie bei Ihrem Rechtsanwalt, dem Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht hier bei iWALT!

Im ZVG gibt es das Sonderkündigungsrecht des § 57a ZVG. In der Teilungsversteigerung ist das anders. Auch ersetzt das Sonderkündigungsrecht keinesfalls die ordnungsgemäße Begründung der Kündigung, also einen Kündigungsgrund. Experten und Spezialisten im Zwangsversteigerungsrecht geben hierzu kompetent Auskunft! Ihren Anwalt finden Sie hier bei immobilienanwalt.de!