Das Portal der Immobilienanwälte
Berlin
Immobilienanwälte aus Berlin und Umgebung
Wappen Stadt Berlin

Fachanwälte im Immobilienrecht - Berlin

Berlin, du bist so wunderbar.

Immobilienmarkt im raschen Wandel – riesiges Potential für Anwälte im Immobilienrecht

Berlin steht für Dynamik, Weltoffenheit und beeindruckt mit Ihrer Vielfältigkeit. Die Stadt die niemals ist und immer wird. Wohl kaum eine Stadt in Deutschland erfährt gerade eine so schnelle und breite Veränderung des Immobilienbereichs.

Im 2. Weltkrieg arg zerstört und in den Nachkriegsjahrzehnten durch Teilung und Mauerbau gebeutelt und oft nur lückenhaft und notdürftig wiederaufgebaut, ist die deutsche Hauptstadt 1990 aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht. Zunächst haben die umfangreichen Sanierungs-, Modernisierungs-, Instandsetzungs- und Aufbauarbeiten im Ostteil Berlins sowie der Regierungsumzug von Bonn nach Berlin, verbunden mit dem Neubau zahlreicher Gebäude für Bundestag, Ministerien, Behörden und sonstigen Einrichtungen für Schwung und Umgestaltung im Immobilienbereich gesorgt. Dann, kurz nach der Jahrtausendwende setzte endlich ein zunächst zaghaftes Bevölkerungswachstum in Berlin ein, welches sich in den letzten Jahren zu einem Run auf Berlin entwickelt hat. Nahezu 35.000 – 40.000 neue Einwohner zählt Berlin inzwischen Jahr für Jahr, welche mit neuen Mietwohnungen, Eigentumswohnungen oder Eigenheimen, aber auch mit Schulen und Kitas und sonstigen Einrichtungen versorgt werden wollen. Schließlich setzte in Berlin auch ein Wirtschaftswachstum ein, welches bis heute anhält und auch den Bedarf an Gewerbeimmobilien, vorrangig an Büroräumen, aber auch an Ladenlokalen und sonstigen Geschäftsräumen für die vielen Start-up-Unternehmen, Agenturen, Freiberufler, Restaurants, Cafés, Lokale … rasant steigen lässt. Mit diesen Entwicklungen in Berlin einher geht nicht nur ein anhaltender Bauboom in der Stadt, sondern auch eine überproportionale Mietentwicklung bei Wohnungen, Büros und sonstigen Gewerberäumen sowie ein rasanter Anstieg der Kaufpreise für Grundstücke, Eigentumswohnungen und sonstige Immobilien in Berlin. Diese Veränderungen auf dem Grundstücks- und Immobilienmarkt in Berlin bieten spezialisierten Immobilienanwälten, Fachanwälten im Immobilienrecht und immobilienrechtlich ausgerichtete Kanzleien ein breites Betätigungsfeld und große Chancen. Die Bewegung auf dem Berliner Immobilienmarkt steigert die Nachfrage nach kompetenter, fachanwaltlicher Beratung von Anwälten im Immobilienrecht und Vertretung von Mandanten, z.B. beim Kauf und Verkauf von Immobilien, bei der Planung und Realisierung von Bauvorhaben, beim Mieten und Vermieten von Wohnungen und Geschäftsräumen. Das Fachwissen und der Rat von immobilienrechtlich erfahrenen Rechtsanwälten als Experten wird in Berlin dringend gebraucht. Hoch sind aber auch die Ansprüche der Berliner Mandanten an Kompetenz und fachliche Kenntnisse der im Immobilienrecht tätigen Rechtsanwälte und Kanzleien in Berlin.

 

Berlin, die große, bunte, lebendige Metropole – eine Chance für Experten im Immobilienrecht

Die deutsche Hauptstadt beeindruckt mit einem aufregenden, legendären Nachtleben. In Berlin sind nicht nur die Kreuzberger Nächte sind lang. Auch Friedrichshain und Neukölln, Prenzlauer Berg, Mitte, Charlottenburg, Wilmersdorf und inzwischen auch Tempelhof, Wedding und Moabit bieten nächtliche Abwechslung und Unterhaltung. Berliner Clubs haben Weltruhm und Kultstatus und ziehen Besucher aus allen Bundesländern, aus Europa und der Welt an. Die Szene wandert beständig und verändert die Bezirke und Stadtteile Berlins. Internationales Publikum entdeckt vergessene Kieze mit ihren charmanten Altbauten und löst oft rasante Veränderungen, Immobilienboom und auch Gentrifizierung aus in deren Folge Mieten und Preise für Eigentumswohnungen galoppieren. Das erfordert Fachwissen im Immobilienrecht.

Berlins hohe Attraktivität hat auch etwas zu tun mit viel Grün in der Stadt, mit dem nahen Grunewald, dem zentralen Tiergarten und unzähligen kleineren und größeren Parks und Grünflächen und mit viel, viel Wasser in Form von Spree, Havel, Wannsee, Müggelsee, Tegeler See, … .

War der Osten Berlins einst Hauptstadt der DDR, wurde Berlin 1990 die gesamtdeutsche Hauptstadt und damit Sitz von Bundesregierung, Bundespräsident, Bundestag, Bundesrat, der meisten Bundesministerien und von Botschaften und Verbänden. Berlin ist als deutsches Bundesland ein Stadtstaat mit 12 Bezirken.

Die Berliner Wirtschaft ist vielfältig und breit aufgestellt. Ein bedeutender Wirtschaftsfaktor Berlins ist der Tourismus und die Kreativ- und Kulturwirtschaft. Ferner hat Berlin eine führende Position in der Biotechnologie und Gesundheitswirtschaft (Medizintechnik, Pharmaindustrie). Weitere wichtige Wirtschaftszweige in Berlin sind die Informationstechnologien, die Kommunikationstechnologien und gerade in den letzten Jahren, ausgelöst durch Zuzug, Bevölkerungswachstum und eine gute Wirtschaftsentwicklung die Bau- und Immobilienwirtschaft. Große wirtschaftliche Bedeutung haben der Handel, die Elektronik- und Energietechnik und natürlich die bekannten Messen und Kongresse. Die Stadt Berlin ist ein europäischer Knotenpunkt des Eisenbahnverkehrs und mit zwei Flughäfen, des Luftverkehrs. Berlin ist vor allem mit seiner Start up Szene eines der bedeutendsten Zentren für innovative Unternehmensgründer weltweit und verzeichnet hier einen hohen Zuwachs bei der Zahl der Beschäftigten. Auch hier liegt ein weites Betätigungsfeld gerade für wirtschaftlich orientierte Anwälte im Immobilienrecht.

Berlin gilt überdies als Weltstadt der Kultur, der Politik, der Medien und Wissenschaften. Universitätskliniken, voran die Charité, die Universitäten (TU, HU, FU) sowie internationale Sportereignisse und die vielfältige Museen-Landschaft Berlins haben weltweite Bedeutung und einen guten Ruf. Die deutsche Metropole Berlin trägt auch den UNESCO-Titel Stadt des Designs und ist eines der meistbesuchten Zentren des europäischen Kontinents. Berliner Architektur, Festivals, das bunte Nachtleben und vielfältige Leben Berlins sind weltweit bekannt.

Infolge dieser positiven Umstände hat Berlin ein anhaltend hohes Bevölkerungswachstum und eine damit verbundene hohe Nachfrage nach Miet-Wohnungen, Eigentumswohnungen, Büroräumen und weiteren Gewerbe- und Geschäftsraum-Immobilien. Mit der hohen Nachfrage verbunden ist ein stark steigendes Mietpreisniveau und entsprechend hohe Preise für Immobilien, Grundstücke, Wohn- und Gewerbeimmobilien und damit ein hervorragender Standort für gute und innovative Anwälte und Kanzleien im Immobilienrecht.

 

Immobilienrecht in Berlin: 1001 Antworten von erfahrenen Anwälten und Spezialisten im Immobilienrecht

Berlin bietet also jedem versierten, kompetenten Rechtsanwalt mit Spezialisierung im Immobilienrecht ein schier unerschöpfliches, wachsendes Potential an potentiellen Mandanten mit Beratungsbedarf zu Mietwohnungen, Geschäftsräumen, Wohnungsmietrecht, Gewerbemietrecht, in Bezug auf Eigentumswohnungen und in wohnungseigentumsrechtlichen Fragen. Die vielen Eigentumswohnungen und Wohnungseigentümergemeinschaften in der 3,7 Mio-Metropole Berlin bieten täglich neue Rechtsfragen und Streitigkeiten zwischen Wohnungseigentümern und WEG-Verwaltern über Rechte und Pflichten aus dem Wohnungseigentumsgesetz. Beim Kauf und beim Bau neuer Immobilien entsteht Bedarf an Spezialisten im Maklerrecht, ganz besonders auch für Rechtsanwälte mit Schwerpunkt im privaten und öffentlichen Baurecht, im Architektenrecht und, z.B. bei dinglichen Belastungen im Grundbuch natürlich im Grundstücksrecht. Auch Fragen des Kredit- und Darlehensrecht stellen sich immer wieder beim Immobilienkauf, wenn dieser – wie üblich – über ein Baudarlehen einer Bank oder Sparkasse finanziert wird. Der gute und oft nicht teure Rat von Experten im Immobilienrecht, hier im besonders komplizierten Zwangsversteigerungsrecht (ZVG) ist immer gefragt, wenn ein Wohnhaus oder eine Eigentumswohnung oder Gewerberäume (Sondereigentums-/Teileigentumseinheit) zwangsversteigert oder durch Teilungsversteigerung versteigert werden. Bei einem Immobilientransfer (vor der Errichtung der Immobilie oder vor dem Erwerb oder dem Verkauf von Wohnimmobilien oder Geschäftsräumen) braucht es eine fachlich gute Beratung des Bauherrn oder des Käufers durch Anwälte mit Fachwissen über die optimale juristische Gesellschaftsform. Denn die richtige Wahl der Gesellschaftsform kann für den wirtschaftlichen Erfolg oder Misserfolg des Immobilienprojekts mitentscheidend sein. Je nach Art des Erwerbvorgangs (gesellschaftsrechtliche Form, Sharedeal) kann trotz der Immobilientransaktion die Grunderwerbssteuer vermieden werden. Hinsichtlich dieser rechtlich schwierigen Fragen beraten Sie gern gute Anwälte im Immobilienrecht und der Rechtsanwalt und die Kanzlei mit dem Schwerpunkt immobilienbezogenes Gesellschaftsrecht.

Vor weitreichenden Entscheidungen wie die über die richtige, die optimale Rechtsform der Gesellschaft und die optimale rechtliche Gestaltung der Immobilienkaufverträgen sollte also unbedingt ein Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht einbezogen werden. Bei größeren Vorhaben müssen ggf. weitere Spezialisten und Experten aus dem Immobilienrecht zur Beratung der Mandanten involviert werden. Diese stehen in Berlin zur Verfügung.

Der Bau von Immobilien, insbesondere von Mietshäusern, Geschäftshäusern und Bürogebäuden in Berlin oder der Bau von Gewerbeeinheiten für die Produktion in den Gewerbe- und Industriegebieten in Berlin generieren schon im Vorfeld einen hohen Bedarf an anwaltlicher Expertise für Anwälte und Kanzleien im öffentlichen und privaten Baurecht und im Bau- und Architektenrecht, dem Fachanwalt im Miet- und Wohnungseigentumsrecht als ausgewiesenen Experten für die Fertigung auf den konkreten Fall zugeschnittener Geschäftsraummietverträge und Gewerbemietverträge für Eigentümer, Mieter, Vermieter und mit dem Expertenwissen um die mietrechtlichen Rechte und Pflichten im Wohnungsmietvertrag oder im Geschäftsraummietvertrag. Der anwaltliche Experte vor Ort in Berlin kennt zudem die spezifische Berliner Rechtsprechung und kann Sie mit diesem Wissen erfolgreich beraten und vor Gericht vertreten.

Hochgradige Experten, versierte Spezialisten, erfahrene Fachanwälte!

iWALT vermittelt Ihnen den Rechtsanwalt und die Kanzlei in Berlin, die sich mit Ihren Kompetenzen auf die Kerngebiete des Immobilienrechts spezialisiert hat.

Durch iWALT finden Sie eine kompetente und umfassende Beratung bei allen Rechtsfragen rund um die Immobilie. iWALT hat sich insbesondere auf Experten und Fachanwälte im

  • Grundstücksrecht,
  • Wohnungs- und Gewerbemietrecht, 
  • Wohnungseigentumsrecht, 
  • Maklerrecht, 
  • öffentliches und privates Baurecht, 
  • Zwangsversteigerungsrecht,
  • Immobilienbezogenes Kredit- und Darlehensrecht,
  • Architektenrecht sowie 
  • Immobilienbezogene Steuer- und Gesellschaftsrecht spezialisiert.

Filter Rechtsgebiete


Koca Ersöz Anwaltskanzlei

Rechtsgebiet Grundstücksrecht
Rechtsgebiet Maklerrecht
Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht
Rechtsgebiet Zwangsversteigerungsrecht
Rechtsgebiet Privates Baurecht
Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
Kredit- und Darlehensrecht
Koca Ersöz Anwaltskanzlei betreibt Büros in den Städten Istanbul und Berlin und betreut ihre Mandanten in beiden Ländern. Die Gründer unserer Anwaltskanzlei sind die Rechtsanwältin Melis Ersöz Koca, M.A. und Rechtsanwalt Serhat Koca. 
Rechtsanwalt
+49 (0)30 8877 805 51
Berlin / Berlin
Mehrfach ausgezeichnete rechtliche Beratung im Immobilien-,  Gesellschafts- und Steuerrecht
FACHANWÄLTE FÜR BANK- UND KAPITALMARKTRECHT KOMPETENT – UNBESTECHLICH – ENGAGIERT
Wir sind Ihre Kanzlei für Immobilienrecht in Berlin. Eine strikt  immobilienrechtlich auf den Mittelstand und Privatpersonen ausgerichtete Fachanwaltskanzlei mit Erfahrung seit 2003.
Meine Kanzlei ist seit mehr, als 20 Jahren konsequent auf das Immobilienrecht ausgerichtet. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf dem Wohnraum- und Gewerbemietrecht und der Tätigkeitsbereich im WEG-Recht nimmt ständig zu.

Rechtsanwaltskanzlei Katrin Zink

Rechtsgebiet Grundstücksrecht
Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht
Rechtsgebiet Zwangsversteigerungsrecht
Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
Kredit- und Darlehensrecht
Sie haben geheiratet, wollen eine Immobilie kaufen o deswegen einen Ehevertag? Sie leben von Ihrem Ehepartner getrennt, wollen die Ehescheidung beantragen und haben eine gemeinsame Immobilie? Oder der Ehepartner ist Alleineigentümer und Sie möchten den Zugewinnausgleich?
Rechtsanwalt
03066069525
Berlin / Berlin

PROBANDT I Rechtsanwälte - Notare

Rechtsgebiet Mietrecht
Rechtsgebiet Grundstücksrecht
Rechtsgebiet Maklerrecht
Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht
Rechtsgebiet Zwangsversteigerungsrecht
Rechtsgebiet Oeffentliches Baurecht
Rechtsgebiet Privates Baurecht
Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
Kredit- und Darlehensrecht
Immobilien-Boutique, spezialisiert auf alle Rechtsgebiete rund um die Immobilie.
Groß Rechtsanwälte sind spezialisiert auf die rechtliche und wirtschaftliche Betreuung von Immobilieneigentümern. Unsere Mandanten profitieren davon, dass wir bundesweit tätig sind und wir unsere Mandanten während des gesamten Mietverhältnisses betreuen.
Rechtsanwalt
0304121397
Berlin / Berlin
Rechtsanwalt
030 224 87 274
Berlin / Berlin

Fragen rund um das Immobilienrecht in Berlin

Immobilienanwälte sagen eine weitere Steigerung der Miet- und Kaufpreise für Wohnungen, Gewerberäume und sonstige Immobilien in Berlin und im Speckgürtel voraus.

Welche mietrechtlichen und baurechtlichen Änderungen und notwendig sind um effektiv den Wohnungsbau zu fördern und die Miethöhe sozial verträglich zu halten ist auch unter den Experten der Berliner Anwälte für Immobilienrecht umstritten.

In Berlin soll nach Auskunft von immobilienrechtlichen Experten der Kauf von Wohnungen, Mietshäusern und Geschäftsräumen noch immer eine rentabel sein.

Eine Option berechtigt den Mieter von Geschäftsräumen einseitig das Mietverhältnis zu verlängern. Mit Optionen kennen sich die Anwälte und Kanzleien im Immobilienrecht aus.

Befristungen in Wohnungsmietverträgen sind für den Vermieter schwierig und oft unwirksam. Die gesetzlichen Vorgaben finden sich in § 575 BGB. Nur wenn diese erfüllt sind, ist eine Befristung des Mietvertrages über eine Wohnung rechtswirksam. Wer ganz sicher gehen will fragt einen Rechtsanwalt einer spezialisierten Kanzlei, z.B. einen unserer Fachanwälte für Mietrecht in Berlin!

Die Heizkostenverordnung, HeizKV, gilt für Mietverhältnisse über Wohnungen und auch für Gewerbemietverträge. Ob Ihre Heizkostenabrechnung der Heizkostenverordnung entspricht und welche rechtlichen und wirtschaftlichen Konsequenzen ein Verstoß für den Mieter und Vermieter haben, sagen Ihnen die Fachanwälte für Mietrecht und WEG!

Meistens müssen sie es nicht. Aber es gibt Ausnahmen. Wann der Rauch zu dulden ist und wie Sie sich gegen Rauch- oder andere Geruchsbelästigungen erfolgreich wehren, sagen Ihnen unsere Anwälte und Kanzleien im Immobilienrecht, die Spezialisten und Experten im Miet- und Wohnungseigentumsrecht sind.

Das kommt darauf an, ob es sich um einen Altbau oder einen Neubau handelt, ob die Fenster alt und einfachverglast oder neu und isolierverglast sind, ob das Haus eine Wärmedämmung hat, wie die Wohnung konkret genutzt wird und einiges mehr. Fragen Sie einen Immobilienanwalt!

Eine Voraussetzung dafür ist, dass der Mustermietvertrag schon mit der Absicht zur mehrfachen Verwendung erstellt wurde. Handelt es sich um einen Formularmietvertrag, hat das sowohl für den Mieter und insbesondere für den Vermieter weitrechende Folgen. Um einen Mustermietvertrag zu erstellen ohne negative Konsequenzen oder um eine rechtswirksame Individualvereinbarung (sog. Individualmietvertrag) zu erstellen benötigen Sie unbedingt die kompetente Hilfe von Experten im Immobilienrecht, einer Anwaltskanzlei oder eines Rechtsanwalts mit ausgewiesener Expertise im Mietrecht. Den finden Sie bei immobilienanwalt.de!

Die „Vorkenntnis“ kann den Provisionsanspruch des Maklers entfallen lassen. Um beurteilen zu können, ob Vorkenntnis im Rechtssinn vorliegt, ist ein vertieftes Expertenwissen im Maklerrecht notwendig. Komplizierte maklerrechtliche Fälle lösen für Sie unsere Anwälte, die Experten und Spezialisten im Maklerrecht sind. Finden Sie hier Ihren Anwalt für Maklerrecht in Berlin!