Das Portal der Immobilienanwälte
Header Sachsen
Sachsen
Immobilienanwälte aus Sachsen
Wappen Sachsen

Fachanwälte im Immobilienrecht - Sachsen

Der Freistaat Sachsen liegt im Osten von Deutschland und beherbergt rund vier Millionen Einwohner. Die Landeshauptstadt und größter Ballungsraum ist Dresden, die bevölkerungsreichste Stadt hingegen ist Leipzig mit rund 544.500 Einwohnern.

Sachsen gilt auf Grund seiner moderaten Lebenshaltungskosten und seinen noch erschwinglichen Miet- und Kaufpreisen ein beliebter Wohn- und Immobilienstandort.

Der Modernisierungs- und Sanierungsbedarf ist in Sachsen nach wie vor sehr groß. Oftmals ist dabei eine Baugenehmigung erforderlich. Es ist daher unerschwinglich vor einer Baumaßnahme mit einem Fachanwalt für Baurecht zu sprechen, um sich so rechtlich abzusichern.

Der sächsische Immobilienmarkt ist grundsätzlich durch eine steigende Einwohnerzahl sowie eine ungebrochene hohe Nachfrage gekennzeichnet.

Trotzdem ist der Immobilienmarkt noch nicht von übermäßig steigenden Mietentwicklungen oder schweren Mietbelastungen geprägt. Die Sächsischen Städte haben auch keine hohe Leerstandsquote zu verzeichnen.

Trotz der teilweisen „extremen“ Preissteigerungen liegen die Miet- und Kaufpreise aber noch weit unter dem Niveau des Bundesdurchschnitts. Das macht die Städte vor allem auch aus Investorensicht interessant.

Auch Gewerbeimmobilien sind vor allem in Dresden und Leipzig sehr gefragt. Viele Forscher und Unternehmen arbeiten zukunftsorientiert in der Pharma-Industrie und in der Automobilbranche.

Die wichtigste Industrieregion Sachsens ist jedoch Chemnitz-Zwickau, die mit ihrem über 100 Jahre alten Autoland Sachsen oder mit Maschinenbau zahlreiche Arbeitnehmer beschäftigt.

 

Top Immobilienanwälte

Sachsen – beliebtwie eh und je

Leipzig hat zweifelsfrei die positivste Bevölkerungsentwicklung in Sachsen erlebt – von Plattenbauten wie der „Langen Lene“ bis zu modernsten Architekturschönheiten. Leipzig gilt heute als der Hot-Spot Sachsens und ist die größte sowie zugleich am schnellsten wachesende Großstadt in Sachsen. Die Stadt zieht mit ihrer Universität vor allem zahlreiche Studenten, Akademiker und junge Familien an. Dementsprechend ist auch die Nachfrage auf dem Immobilienmarkt sehr hoch.

Zwar sind die Kauf- und Mietpreise in den letzten Jahren deutlich gestiegen, trotzdem liegen diese durchschnittlich weit unter dem Niveau westdeutscher Großstädte. Zudem punktet Leipzig mit moderaten Lebenshaltungskosten. Das Stadtgebiet bietet seinen Einwohnern zudem viele Rückzugsmöglichkeiten, zahlreiche historische Gebäude sowie eine hohe Lebensqualität.

Vor allem für auswärtige Kapitalanleger ist der Immobilienmarkt in Leipzig sehr attraktiv.

 

Auch Dresden hat sich in den letzten Jahren mehr als positiv entwickelt und gilt dementsprechend als begehrter Wohn- und Immobilienstandort.

Die Stadt zieht mit ihrem vielfältiges Kulturangebot, ihrer starken Wirtschaft sowie ihren hervorragenden Bildungs- und Forschungseinrichtungen zahlreiche Akademiker, Fachkräfte und Familien aus aller Welt an.

Durch den kontinuierlichen Bevölkerungszuwachs bleibt auch die Nachfrage auf dem Wohnimmobilienmarkt hoch, sodass dementsprechend auch die Preise stetig steigen. Besonders gefragt sind Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser sowie Villen. Aufgrund des geringen Angebotes an Bestandsimmobilien und der weiterhin nachhaltig hohen Kaufbereitschaft werden die Preise weiterhin steigen.

Trotz Preissteigerung verzeichnet Dresden im Vergleich zu den anderen ostdeutschen Großstädten ein niedriges Kauf- und Mietpreisniveau. Vor allem bezahlbare Neubauwohnen sind in der Stadt noch zu finden.

In Dresden ist vor allem der Kauf eines Mehrfamilienhauses eine höchst lukrative Geldanlage auf Grund der positiven wirtschaftlichen Entwicklung, der aktuellen Miet- und Kaufpreise sowie der stetig anhaltenden Nachfrage nach Wohnraum.

In Dresden wurde für bestehende Mietverhältnisse eine strengere Obergrenze für Mieterhöhungen eingeführt. So dürfen die Mieten innerhalb von drei Jahren um maximal 15 Prozent erhöht werden statt der sonst üblichen 20 Prozent. Bei Unsicherheiten sollten sofort entsprechende Anwaltskanzleien sowie Anwälte für Mietrecht hinzugezogen werden.

 

Chemnitz hat sich in den vergangenen Jahren zu einer modernen Industriestadt mit kontinuierlich steigenden Einwohnerzahlen entwickelt. Die wohl wichtigste Veränderungen im Stadtbild ist der derzeitige Bau der Zentralbibliothek der Universität sowie der Entwicklung der angrenzenden Wohnprojekte.

Chemnitz bietet mit seiner Nähe zum Erzgebirge, seinen vielen Grünflächen sowie seinem vielfältigen Sport- und Kulturangebot eine einmalige Lebensqualität, die stetig viele neue Einwohner anlockt.

Durch diesen Bevölkerungszuwachs, steigt auch die Nachfrage auf dem Immobilienmarkt. Trotzdem steigen die Kauf- und Mietpreise lediglich moderat an. Ein etwas stärkerer Anstieg macht sich jedoch in Zentrumsnähe sowie in Schönau und Rabenstein bemerkbar. Chemnitz ist so vor allem für Kapitalanleger interessant.

Insgesamt gilt Sachsen auf Grund seiner noch niedrigen Preise und seiner wunderbaren wirtschaftlichen Weiterentwicklung als sehr begehrter Wohn- und Immobilienstandort.

Damit das auch so bleibt ist vor allem die Expertise von immobilienrechtlichen Spezialisten, Fachanwälten und Anwaltskanzleien gefragt.

iWALT vermittelt Ihnen Anwälte und Kanzleien, die Ihren Fokus auf jedes Gebiet des Immobilienrechts gesetzt haben. Mit iWALT finden Sie schnell und einfach Ihren gesuchten Spezialisten in Sachsen, der Ihnen in allen rechtlichen Fragen rund um Ihre Immobilie zur Seite steht.

Mit iWALT finden Sie ihren Experten in Sachsen, der Sie über Ihre Rechte und Möglichkeiten in allen immobilienrechtlichen Angelegenheiten informiert und unterstützt. Dabei haben wir uns vor allem auf das

  • Grundstücksrecht,
  • Wohnungs- und Gewerbemietrecht,
  • Wohnungseigentumsrecht,
  • Maklerrecht,
  • öffentliches und privates Baurecht,
  • Zwangsversteigerungsrecht,
  • Immobilienbezogenes Kredit- und Darlehensrecht,
  • Architektenrecht sowie
  • immobilienbezogenes Steuer- und Gesellschaftsrecht spezialisiert.
Neben unserem umfangreichen immobilienrechtlichen Fachwissen haben wir die praktische erforderliche Erfahrung um Ihnen zu Ihrem gewünschten Erfolg zu verhelfen.

 

Filter Rechtsgebiete


Rechtsanwälte Rasch & Dr. Wilde in Bürogemeinschaft

Rechtsgebiet Mietrecht
Rechtsgebiet Grundstücksrecht
Rechtsgebiet Maklerrecht
Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht
Rechtsgebiet Oeffentliches Baurecht
Rechtsgebiet Privates Baurecht
Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht in Halle (Saale)
Rechtsanwalt
+49 (0)341-3366852
Rechtsanwalt
(0351) 417466-62
0341 96 44 30
Rechtsanwalt
+49 (351) 21 68 60
Rechtsanwalt
0341 2 30 83 83
Rechtsanwalt
0351 259335-0