Das Portal der Immobilienanwälte
Header Berlin
Berlin
Immobilienanwälte aus Berlin
Wappen Berlin

Fachanwälte im Immobilienrecht - Berlin

In Berlin leben und arbeiten rund 3.7 Millionen Einwohner. Die Millionenmetropole gliedert sich in zwölf Bezirke, deren Unterschiedlichkeit mit zum Reiz der Hauptstadt beitragen.

Berlin kennt keine Grenzen

Die Bundeshauptstadt Berlin lockt auch durch sein internationales Flair zahlreiche Unternehmen, vor allem Start-Ups aus der ganzen Welt an. Damit ist Berlin in Deutschland bei den Unternehmensgründungen führend und auch im internationalen Vergleich gut aufgestellt. Berlins Ranking verbessert sich kontinuierlich. Die Stadt liegt bei der Start-Up-Szene nun gleichauf mit London und Paris.

Berlin zieht inzwischen wie ein Magnet Fachkräfte, Akademiker, Studenten, Künstler und Kreative, Singles und Familien, Touristen, Arbeitsimmigranten, Verfolgte und Glückritter aus aller Welt an.

Berlin zählt zu den beliebtesten und aufregendsten Wohn- und Immobilienstandorten Deutschlands.

Das kontinuierliche Bevölkerungswachstum sorgt für eine rasant wachsende  Nachfrage auf dem Immobilienmarkt. Gab es noch Mitte der Nullerjahre Leerstand, ist heute der Wohnraum, aber auch der Büro- und Gewerberaum besonders knapp, sodass der Berliner Wohn-, Gewerbe- und Immobilienmarkt von ständig steigenden Preisen geprägt ist. In den meisten Bezirken werden  Rekordpreise erzielt.

Für die vielen Start-Ups, die in Berlin gegründet werden, ist es besonders wichtig geeignete und bezahlbare Büro- und Gewerbeimmobilien zu finden. Um den damit verbundenen rechtlichen und wirtschaftlichen Herausforderung gewappnet zu sein ist es unerlässlich von einem Fachanwalt für Mietrecht  Gewerbemietverträge prüfen zu lassen.

Zahl der Eigenbedarfskündigungen steigt

Vor allem seit dem Immobilienboom der letzten Jahre erhalten in Berlin immer mehr Mieter vor allem nach dem Verkauf und dem damit verbundenen Eigentümerwechsel ihrer Wohnung eine Eigenbedarfskündigung des neuen Eigentümers und  Vermieters, sodass die Mieter dann vor neuen rechtlichen Entscheidungen und Herausforderungen stehen, die unbedingt mit einem Fachanwalt für Mietrecht oder Wohnrecht besprochen werden müssen. Dies gilt selbstverständlich auch für den Eigentümer und Vermieter, der seine Wohnung künftig selber nutzen möchte und für die Klärung der rechtlichen Möglichkeiten, der Chancen und Risiken einer Kündigung des Mietverhältnisses wegen Eigenbedarfs Rechtsrat eines Fachanwalts benötigt, denn längst nicht jedes Mietverhältnis kann wegen Eigenbedarf gekündigt werden. Hindernisse rechtlicher Art können sich direkt aus dem Mietvertrag, aus dem Gesetz, insbesondere auch aus einer gesetzlichen Kündigungssperre ergeben. Zudem müssen auch die weiteren gesetzlichen Voraussetzungen einer Eigenbedarfskündigung vorliegen um von dem Vermieter erfolgreich durchgesetzt werden zu können.

Berlin – eine Stadt der Vielfalt

Berlin beeindruckt seine Einwohner sowohl mit einem spannenden Nachtleben als auch weiteren mit vielfältigen Freizeit- und Kulturangeboten. In Berlin kann man mitten in der Natur oder mitten im Szeneviertel wohnen.

In Berlin ist wahrlich für jeden was dabei: Multikulti in Kreuzberg oder Wedding, Feiern in Friedrichshain, Familienleben in Prenzlauer Berg, Kneipentour in Neukölln, Sightseeing und Touristen in Mitte, Spaziergänge im grünen Tiergarten oder Steglitz, Leben im vielfältigen Schöneberg oder Reinickendorf, höchste Lebensqualität in Zehlendorf oder Charlottenburg, idyllisches Wohnen in Köpenick...

In einigen Bezirken ist es eben bunt und lebhaft, in anderen wiederrum ruhig und gediegen. Die Bezirke sind mal urban, großstädtisch und bürgerlich geprägt, mal eher kleinstädtisch und beschaulich. Sogar die östlichen Stadtränder Berlins sind wieder gefragt. Die Bezirke Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg gewinnen sowohl mit ihren edlen Neubaugebieten als auch mit ihren alten Plattenbauten an Popularität.

Die Berliner Vielfalt macht Berlin zu einem der begehrtesten Wohn- und Immobilienstandorte Europas. Das ist – für Mieter, Kaufinteressenten, Käufern und Nachfragern nach Wohnungen und Büros oft leider, für Anleger und Investoren sowie Immobilienmakler oft glücklicherweise auch deutlich auf dem Berliner Wohn- und Immobilienmarkt zu spüren.

Die höchsten Miet- und Kaufpreise werden in Charlottenburg, Grunewald, Kreuzberg, Nord-Neukölln („Kreuzkölln“)und Tiergarten erzielt. Hier werden sowohl Rekordmieten als auch Rekordkaufpreise erzielt.

Etwas günstiger lebt es sich hingegen noch am Stadtrand von Berlin wie in Neu-Hohenschönhausen, Blankenburg, Hellersdorf, Waidmannslust, Rudow, Karow oder Kaulsdorf.

Insgesamt liegen die Miet- und Kaufpreise jedoch deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Trotzdem ist Berlin beliebt wie eh und je.

Das kontinuierliche Bevölkerungswachstum, der wirtschaftliche Aufschwung, die sehr gute Infrastruktur und die zahlreichen Rückzugsmöglichkeiten bestimmen den Berliner Wohnungs- und Gewerbeimmobilienmarkt. Sowohl die Lebenshaltungskosten als auch die Wohn- und Immobilienpreise werden von Jahr zu Jahr immer teurer.

Daher hat Berlin zum 01. Juni 2015 die Mietpreisbremse eingeführt. Durch die Mietpreisbremse wirdl der Anstieg der Mieten gesetzlich begrenzt.

So dürfen bei Neuvermietungen die Mieten in gefragten Gegenden nur noch maximal zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen.

Natürlich gibt es auch hier wieder zahlreiche Ausnahmen, wie bei Neubauwohnungen, bei umfassenden Modernisierungen...

Viele Berliner Einwohner haben die Mietpreisbremse lange nicht genutzt und ständige Mieterhöhungen akzeptiert, weil sie Angst vor einer Mietvertragskündigung haben.

Umso wichtiger ist es bei Unsicherheiten oder Auffälligkeiten sofort mit Anwaltskanzleien oder Fachanwälten für Mietrecht in Verbindung zu treten.

Neben der Mietpreisbremse hat das Land auch die Kappungsgrenze eingeführt um die Mieter von exorbitanten Mieterhöhungen zu schützen. Mit der strengeren Obergrenze für Mieterhöhungen dürfen die Mieten innerhalb von drei Jahren höchstens um 15 Prozent, statt der üblichen 20 Prozent erhöht werden.

In Berlin gibt es immobilienrechtlichen Beratungs- und Vertretungsbedarf zum einen bei kleinen und kleineren Immobilienprojekten, z.B. für Privatleute und kleinere Investoren beim Erwerb von Ein- und Zweifamilienhäusern am Stadtrand und vor allem beim Erwerb und Verkauf von Bestandswohnungen oder noch zu errichtenden Eigentumswohnungen (Erwerb vom Reißbrett) in der Innenstadt oder den innenstadtnahen Bezirken Berlins. Es hat sich dabei bewährt, auch bei diesen Vorhaben, Immobilienprojekten, Objekten und Bauvorhaben von Anfang an mit Spezialisten und Experten im Immobilienrecht zusammen zu arbeiten. Ein Anwalt im Immobilienrecht berät den Kaufinteressenten einer Eigentumswohnung vor dem Erwerb und prüft den Immobilienkaufvertrag, die Teilungserklärung, Gemeinschaftsordnung und begleitet den gesamten Erwerbsvorgang bis zu Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages und – wenn nötig – auch bei Problemen danach, z.B. mit dem Verkäufer oder der Eigentümergemeinschaft, mit dem Verwalter oder dem Immobilienmakler. Hierfür sind gerade Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht besonders befähigt. Fachanwälte in den immobilienrechtlichen Rechtsgebieten beraten auch den Bauherrn oder den Bauträger und die Architekten und Baufirmen, denn Fachanwälte im Immobilienrecht sind die Experten im privaten Bau- und Architektenrecht, im Bauträgerrecht und im öffentlichen Baurecht. Sie verhandeln mit und für Architekten und Bauunternehmern über die Verträge (Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht), leisten Hilfe bei Verzug oder Baumängeln. Fachanwälte setzen Gewährleistungsansprüche außergerichtlich und gerichtlich durch. Immobilienanwälte beraten hinsichtlich der Rechte und Pflichten aus dem Wohnungseigentumsgesetz, denn – wussten Sie es? – mit dem Kauf einer Eigentumswohnung wird der Käufer als neuer Eigentümer Miteigentümer und damit Mitglied einer Wohnungseigentümergemeinschaft. Auch die Rechte gegenüber Immobilienmaklern oder als Immobilien-Makler oder Rechts-Fragen aus dem Maklerrecht, insbesondere zur Makler-Provision kann z.B. der Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht durchsetzen und klären. Vor dem Bau oder Kauf einer Immobilie sollten Sie sich daher immer mit immobilienrechtlich spezialisierten Anwälten oder Anwaltskanzleien, vorzugsweise mit einschlägigen Fachanwälten in Verbindung setzen und sich fachkundig beraten lassen.

In Berlin werden laufend größere und große, kleinere und kleine Immobilienprojekte realisiert. Bisweilen werden auch ganze Stadteile neu errichtet, wie z.B. die Europacity in der Nähe des Hauptbahnhofs oder die Bebauung des sog. Kriegergeländes in Pankow. Hier sind immobilienrechtlich spezialisierten Anwälte und Kanzleien von Anfang an gute und gefragte, ja unverzichtbare Experten und Spezialisten ihres Fachgebietes. Was meinen Sie? Ist die Planung, der Bau und die Errichtung von Gewerbeimmobilien, wie z.B. von Gewerbeparks, Bürogebäuden, Einkaufszentren, Lagerhallen, Fabriken, Betrieben, Straßen, Schienenwegen, S-Bahnstrecken, Bahnhöfen, Tramstrecken, Fahrradwegen, Brücken, Ver- und Entsorgungsanlagen, Kraftwerken, Krankenhäusern, Schulen, Turnhallen, Kindertagesstätten (Kitas), Altenheimen, Seniorenheimen, Wohngebieten, von Stadtteilen und Gewerbegebieten, Forschungseinrichtungen und Geschäftshäusern, Studentenwohnheimen und Flüchtlingsunterkünften, von Parks und Kleingartenanlagen usw. heute ohne anwaltliche, bzw. fachanwaltliche Hilfe möglich? Wären diese Vorhaben ohne Rechtsanwälte im Immobilienrecht zu planen und zu realisieren? Nur mit dem geprüften Wissen von Immobilienanwälten kann heute noch rechtssicher geplant, gebaut, gekauft, verkauft, gemietet, vermietet, gepachtet, verpachtet, versteigert, ersteigert, vermakelt und wenn erforderlich prozessiert werden. Kanzleien für Immobilienrecht beraten zur Wahl der optimalen gesellschaftsrechtlichen Unternehmensform Bauherrn, Käufer, Vermieter, Mieter und prüfen und realisieren Gewährleistungsrechte, Schadensersatzansprüche und sonstige Haftungsfragen rund um das Immobilien- oder sonstige Bauprojekt. Die gesellschaftsrechtlichen Fragen fallen in den Bereich der Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht. Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht sind für die Konditionen der Kredit- und Darlehensverträge zuständig und verhandeln mit den Banken. Aber auch die vielen mittelständischen und kleinen Unternehmen in Berlin, die Existenzgründer und Start-Ups brauchen Büros und Gewerbeflächen und damit unbedingt gut, fachkundige Hilfe der immobilienrechtlichen Kanzleien und Anwälte (z.B. Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) der Hauptstadt und ihrer Bezirke.  

Bei den immer häufigeren Immobilientransfers (dem Kauf und Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien, einzelner Sonder- oder Teileigentumseinheiten und ganzer Mietshäuser und Wohnblöcken und Wohnsiedlungen, bzw. Gesellschaften) fällt z.B. der Wahl der richtigen Gesellschaftsform eine wichtige Bedeutung zu, weil z.B. je nach Gestaltung der Immobilientransaktion u.a. Grunderwerbssteuer anfällt oder umgangen werden kann, z.B. durch einen sog. Sharedeal. Bei derart wichtigen Entscheidungen sowie bei der rechtlichen Gestaltung entsprechender Gesellschafts- und auch der Immobilienkaufverträge ist ein Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht ebenso unverzichtbar wie der Rat der weiteren Spezialisten im Immobilienrecht. Bei allen Fragen rund um Vermietung und Verpachtung, der Gestaltung und Auslegung von Mietverträgen, Fragen rund um Wohnungseigentum und Wohnungseigentumsanlagen, bei der Beratung von Wohnungseigentumsverwaltern (Hausverwaltungen, WEG-Verwalter) ist ein Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht erste Wahl und Voraussetzung für den Erfolg des Vorhabens. Dieser Experte hilft aber auch bei Zwangs- oder Teilungsversteigerungen (Zwangsversteigerungsrecht), denn längst sitzen die Investoren und Anleger sowie die privaten Kaufinteressenten und Immobilien-Makler in den Zwangsversteigerungsterminen der Amtsgerichte weil sich dort noch so manches Schnäppchen machen lässt. Da man bei einer Zwangs- oder Teilungsversteigerung aber oft die Katze im Sack kauft oder als betroffener Mieter oder Wohnungs-/Sonder-Eigentümer der von einer Versteigerung bedrohten Wohnung jede Menge rechtliche Fragen und Probleme hat, ist guter anwaltlicher Rat und Hilfe sehr willkommen. Mit ihrem geprüften Fachwissen klären die Kanzleien und Rechtsanwälte auch grundstücksrechtliche Probleme (Wegerechte, Fahrrechte, sonstige Dienstbarkeiten und dingliche, im Grundbuch eingetragene Rechte) und alle mietrechtlichen Fragen. Wer sonst kann einen professionellen Gewerbemietvertrag aufsetzen oder lesen? Rechtssicher und professionell beraten und auslegen kann dies nur noch ein Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Dieser erstellt als Experten im Mietrecht für Mandanten z.B. maßgeschneiderte Gewerberaummietverträge über ein Büro oder ein Restaurant oder eine sonstige gastronomische Einrichtung, für ein Ladenlokal oder einfach eine ausgefallene Wohnung. Diese Serviceleistung erbringt der Anwalt sowohl für den Eigentümer und Vermieter, als auch den Wohn- oder Gewerbemieter der Immobilieneinheit. Spezialisierte Fachanwälte beraten professionell den Gewerbevermieter und Mieter, verhandeln für ihn den optimalen Mietvertrag und klären über mietrechtliche Rechte und Pflichten auf.

Daher ist vor allem in Berlin die Expertise von immobilienrechtlichen Spezialisten gefragt. iWALT vermittelt Ihnen Anwälte und Kanzleien, die ihren Fokus auf jeden Bereich des Immobilienrechts gelegt haben.

Mit iWALT finden Sie schnell und einfach Ihren gesuchten Spezialisten in Berlin, der Sie in allen rechtlichen Fragen rund um Ihre Immobilie fachkündig berät. Dabei haben wir uns vor allem auf das

  • Wohnungs- und Gewerbemietrecht
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Grundstücksrecht
  • Maklerrecht
  • öffentliches und privates Baurecht
  • Architektenrecht sowie
  • immobilienbezogenes Steuer- und Gesellschaftsrecht spezialisiert.

Mit iWALT bekommen Sie eine erstklassige Rechtsberatung von qualifizierten Fachanwälten, Rechtsanwälten und Anwaltskanzleien, die Sie in allen immobilienrechtlichen Angelegenheiten unterstützen.

Filter Rechtsgebiete


Dr. Nicolas Bremer

Basis Plus

Alexander & Partner Rechtsanwälte mbB

Rechtsgebiet Mietrecht
Rechtsgebiet Grundstücksrecht
Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht
Rechtsgebiet Oeffentliches Baurecht
Rechtsgebiet Privates Baurecht
Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
Kredit- und Darlehensrecht
Egal ob Sie Immobilien erwerben oder veräußern, Ihr Investment steuerlich oder haftungsrechtlich optimieren oder re-finanzieren möchten oder Fragen bei der Verhandlung von Mietverträgen haben; die Anwälte von Alexander & Partner stehen Ihnen als kompetente Berater zur Seite.

Michael Zachhuber

Basis Plus

Kanzlei Zachhuber & Schönrock

Rechtsgebiet Mietrecht
Rechtsgebiet Grundstücksrecht
Rechtsgebiet Maklerrecht
Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht
Rechtsgebiet Zwangsversteigerungsrecht
Rechtsgebiet Privates Baurecht
Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
Die Kanzlei Zachhuber & Schönrock ist vorranging auf dem Gebiet des Mietrechts, des Steuerrechts, des WEG-Rechts  und des Immobilienrechts tätig. Wir stehen Ihnen in Berlin und an unserem 2. Standort in Seelow zur Verfügung.
FACHANWÄLTE FÜR BANK- UND KAPITALMARKTRECHT KOMPETENT – UNBESTECHLICH – ENGAGIERT
Wir sind Ihre Kanzlei für Immobilienrecht in Berlin. Eine strikt  immobilienrechtlich auf den Mittelstand und Privatpersonen ausgerichtete Fachanwaltskanzlei mit Erfahrung seit 2003.
Meine Kanzlei ist seit mehr, als 20 Jahren konsequent auf das Immobilienrecht ausgerichtet. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf dem Wohnraum- und Gewerbemietrecht und der Tätigkeitsbereich im WEG-Recht nimmt ständig zu.

Rechtsanwaltskanzlei Katrin Zink & Kollegen

Rechtsgebiet Grundstücksrecht
Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht
Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
Sie leben von Ihrem Ehepartner getrennt, wollen die Ehescheidung beantragen und haben eine gemeinsame Immobilie? Oder der Ehepartner ist Alleineigentümer und Sie möchten den Zugewinnausgleich?

PROBANDT I Rechtsanwälte - Notare

Rechtsgebiet Mietrecht
Rechtsgebiet Grundstücksrecht
Rechtsgebiet Maklerrecht
Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht
Rechtsgebiet Zwangsversteigerungsrecht
Rechtsgebiet Oeffentliches Baurecht
Rechtsgebiet Privates Baurecht
Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
Kredit- und Darlehensrecht
Immobilien-Boutique, spezialisiert auf alle rechtsgebiete rund um die Immobilie.
Groß Rechtsanwälte sind spezialisiert auf die rechtliche und wirtschaftliche Betreuung von Immobilieneigentümern. Unsere Mandanten profitieren davon, dass wir bundesweit tätig sind und wir unsere Mandanten während des gesamten Mietverhältnisses betreuen.
Rechtsanwalt
0304121397
Berlin / Berlin
Rechtsanwalt
030 224 87 274
Berlin / Berlin